Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ (IQ)
Transfererfolg in Mannheim

Transfererfolg in Mannheim

06.12.2021

Am Jahresende wird die Handwerkskammer (HWK) Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald das IQ Netzwerk Baden-Württemberg als Teilprojekt verlassen. So bedauerlich der Ausstieg der HWK aus dem IQ Netzwerk ist, so erfreulich ist jedoch der Anlass: Die HWK hat entschieden, die Anpassungsqualifizierung für ausländische Fachkräfte mit Teilanerkennungen in Handwerksberufen in das kammereigene Angebotsportfolio zu integrieren und diese künftig aus eigenen Mitteln zu finanzieren.

Die HWK Mannheim ist seit über 10 Jahren einer der wichtigsten Kooperationspartner des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg. Mit ihren innovativen Konzepten in der Qualifizierung ist sie auch ein bedeutender und anerkannter Akteur im bundesweiten IQ Netzwerk – und darüber hinaus eine der treibenden Kräfte, ohne deren Wirken das Thema Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen sowie Anpassungsqualifizierungen in Dualen Berufen nicht die heutige Bedeutung erlangt hätte. Die HWK Mannheim hat nicht nur im Rahmen ihres Projektes „Betriebliche individuelle Qualifizierung – BiQ“ Dutzende von Fachkräften mit ausländischen Abschlüssen in Qualifizierungen zur vollen Anerkennung erfolgreich begleitet, sondern gleichzeitig zahlreiche Unternehmen für das Thema Anerkennung geöffnet. Um dieses Konzept bundesweit zu bewerben und andere Kammern auf einen ähnlichen Weg zu bringen, hat sie 2017 gemeinsam mit der HWK Hamburg und der Stadt Mannheim eine Fachveranstaltung durchgeführt. Ein Ergebnis ist die Publikation „Handwerkliches Können nutzen“.

Als Landeskoordinierung freuen wir uns sehr über die Verstetigung der Qualifizierungsmaßnahme, zumal es ohnehin unser Auftrag ist, möglichst viele IQ Angebote mittels AZAV-Zertifizierung oder anderer Finanzierungsformen nachhaltig zu sichern. Wir danken der HWK Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald für das jahrelange Engagement und die Unterstützung des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg. Die Kammer wird auch künftig ein wichtiger Partner des IQ Netzwerkes bleiben.

Text: Hüseyin Ertunç (Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH)

 

zurück zum Newsletter "vernetzt" Ausgabe 4/2021

Weitere Meldungen

Neue Ausgabe IQ konkret: Bilanz der Arbeit von 2015 bis 2022

Neue Ausgabe IQ konkret: Bilanz der Arbeit von 2015 bis 2022

17.01.2023

Resümee der IQ Landesnetzwerke, IQ Fachstellen und „Faire Integration“. Jetzt lesen.

Neue Förderperiode des Förderprogramms

Neue Förderperiode des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

10.01.2023

Infos zur neuen Förderperiode in Kürze.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Jahresausklang!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Jahresausklang!

20.12.2022

Und viel Erfolg für 2023!

Aus der Landeskoordinierung: Erfolgreiche Ansätze fortführen und weiterentwickeln 

Aus der Landeskoordinierung: Erfolgreiche Ansätze fortführen und weiterentwickeln 

12.12.2022

Rückblick auf unsere Arbeit im IQ Netzwerk Baden-Württemberg

Verstetigung des Anpassungslehrgangs für Erzieher*innen durch Eigenmittel

Verstetigung des Anpassungslehrgangs für Erzieher*innen durch Eigenmittel

12.12.2022

Anpassungslehrgang wird beim Jugendamt Stuttgart fortgeführt

Von interkultureller Kompetenz zur Reflexion von Diskriminierungsrisiken – 10 Jahre klever-iq

Von interkultureller Kompetenz zur Reflexion von Diskriminierungsrisiken – 10 Jahre klever-iq

12.12.2022

Rückblick des klever-iq Teams

AWO Stuttgart: Zielgruppe Ukrainer*innen in der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

AWO Stuttgart: Zielgruppe Ukrainer*innen in der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

12.12.2022

Seit Februar hat die Stuttgarter Anerkennungsberatung 270 Ratsuchende mit ukrainischen Abschlüssen beraten.

IN VIA Ulm: Brückenmaßnahme für Akademiker*innen – ein Projektrückblick

IN VIA Ulm: Brückenmaßnahme für Akademiker*innen – ein Projektrückblick

12.12.2022

Insgesamt 58 Fachkräfte absolvierten erfolgreich die Brückenmaßnahme in den letzten vier Jahren.

Schlüsselkompetenz Vielfalt – IQ vor Ort in Freiburg im Breisgau:

Schlüsselkompetenz Vielfalt – IQ vor Ort in Freiburg im Breisgau:

12.12.2022

Resümee des Teilprojekts über die letzten vier Förderjahre

Online-Infoveranstaltung für ukrainische Geflüchtete am 05.12.22

Online-Infoveranstaltung für ukrainische Geflüchtete am 05.12.22

29.11.2022

Thema: Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Anerkennungsberatung im Jobcenter Neckar-Odenwald

Anerkennungsberatung im Jobcenter Neckar-Odenwald

18.11.2022

Jetzt Termin vereinbaren

IQ Anerkennungsberatung: Analyse zu Ratsuchenden mit ukrainischer Staatsangehörigkeit

IQ Anerkennungsberatung: Analyse zu Ratsuchenden mit ukrainischer Staatsangehörigkeit

11.11.2022

Übersicht der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung jetzt online