Förderprogramm IQ – Integration durch Qualifizierung
Migration.Integration.Gestalten! in Weingarten

Migration.Integration.Gestalten! in Weingarten

18.03.2024

Mit diesem Titel fand am 02. Februar 2024 in der Pädagogischen Hochschule Weingarten ein Forum statt, zu dem der Landrat des Landkreises Ravensburg, Harald Sievers, eingeladen hatte. Ziel der Veranstaltung mit etwa 160 Gästen war es, erfolgversprechende Rahmenbedingungen für ein gutes Miteinander vor Ort und in der Region zu schaffen – gerade im ländlichen Raum.

Haupt- und ehrenamtliche Akteure der Integrationsarbeit im Landkreis kamen zu dieser Tagesveranstaltung zusammen, um den Auftakt für ein neues Herangehen beim Zukunftsthema „Integration“ zu geben. Der Einladung gefolgt waren auch die Landtagsabgeordneten Petra Krebs und Raimund Haser als auch mehrere Kreis- und Gemeinderät*innen.

Beim begleitenden „Markt der Möglichkeiten“ repräsentierte die Anerkennungsberatung von IN VIA Ulm mit einem Info-Stand das Thema „Anerkennung ausländischer Abschlüsse“ als wichtigen Teilbereich des Integrationsprozesses. Die Anerkennungsberatung ist seit Jahren bekannt und bestens vernetzt in der Region und bietet Beratungsangebote für Fachkräfte aus dem Ausland direkt vor Ort. Der Stand war gut besucht und die Gelegenheit, mit Vertreter*innen der Politik ins Gespräch zu kommen, war für die Berater*innen besonders wertvoll, auch um die Rolle beruflicher Anerkennung nochmals gesondert herauszustellen.

Gastgeber und Gäste waren sich einig, dass Integration vielfältigste Faktoren hat und eine Daueraufgabe ist, die uns als Gesellschaft, aber auch die Akteure des öffentlichen Lebens betrifft. Die Bedeutung guter Netzwerkarbeit wurde in Vorträgen und Workshops hervorgehoben, die dem richtungsweisenden Impulsvortrag von Frau Prof. Dr. Birgit Glorius von der Technischen Universität Chemnitz zum Thema „Wie kann Integration im ländlichen Raum gelingen?“ folgten. 

Ein Podiumsgespräch, in dem Landrat Harald Sievers, der Bürgermeister von Weingarten Clemens Moll und der Staatssekretär Sigfried Lorek aus dem Ministerium für Justiz und Integration mit Haupt- und Ehrenamtlichen der Migrations- und Integration diskutierten, unterstrichen: Migration und Integration muss als gemeinsame Aufgabe angesehen werden.

Das Forum wurde unterstützt durch das Förderprogramm „Land.Zuhause.Zukunft – Gestaltung von migrationsbedingter Vielfalt in ländlichen Räumen“ der Robert Bosch Stiftung GmbH in Kooperation mit der Universität Hildesheim. „Integration und Teilhabe finden vor Ort in der Kommune statt – und sie brauchen gute Netzwerke“, so das Fazit der Veranstalter und Gäste.

Text: Angelika Czajor (IN VIA Ulm)

 

Weitere Meldungen

Umfrage zur Einwanderung aus der Türkei

Umfrage zur Einwanderung aus der Türkei

23.05.2024

Von der IQ Fachstelle Einwanderung und Integration und Minor Digital – Fem.OS Plus

FEG 2.0 – Statements aus der Praxis

FEG 2.0 – Statements aus der Praxis

21.05.2024

Die IQ Fachstelle Anerkennung und Qualifzierung befragt IQ Expert*innen.

Info-Veranstaltung in Türkisch: Anerkennung von ausländischen Abschlüssen

Info-Veranstaltung in Türkisch: Anerkennung von ausländischen Abschlüssen

17.05.2024

Online, am 21. Mai 2024, 10 bis 14 Uhr

Online-Infoveranstaltung: Anerkennung von ausländischen Abschlüssen

Online-Infoveranstaltung: Anerkennung von ausländischen Abschlüssen

10.05.2024

In russischer Sprache.

IQ-Publikation zur Anerkennung von Kindheitspädagog*innen und Erzieher*innen

IQ-Publikation zur Anerkennung von Kindheitspädagog*innen und Erzieher*innen

02.05.2024

Aktualisierung mit Änderungen auf Landesebene

Jobmesse in Ludwigsburg: 17.04.2024

Jobmesse in Ludwigsburg: 17.04.2024

16.04.2024

Mit dabei: Die IQ-Projekte der AWO Stuttgart

Veranstaltung Jobspeeddating

Veranstaltung Jobspeeddating "Direkteinstieg Kita"

10.04.2024

Am 25. April 2024 im Berufsinformationszentrum (BiZ) Karlsruhe

Digitale Broschüre der BA: Arbeits- und Fachkräfte für Deutschland

Digitale Broschüre der BA: Arbeits- und Fachkräfte für Deutschland

02.04.2024

Die Publikation beschreibt wichtige Potenzialfelder zur Arbeits- und Fachkräftesicherung.

Veranstaltungstipp: Klare Sprache in Beruf und Alltag

Veranstaltungstipp: Klare Sprache in Beruf und Alltag

25.03.2024

Online am 9. April 2024, Angebot der Agentur für Arbeit Mannheim

Aktuelle Beratungszahlen und Fortbildungen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Aktuelle Beratungszahlen und Fortbildungen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

18.03.2024

Neues aus den Regionalen Koordinationsstellen Fachkräfteeinwanderung.

Migration.Integration.Gestalten! in Weingarten

Migration.Integration.Gestalten! in Weingarten

18.03.2024

Die Anerkennungsberatung von IN VIA Ulm war mit einem Info-Stand dabei.

Online-Trainings für MINT-Fachkräfte

Online-Trainings für MINT-Fachkräfte

13.03.2024

Neue Online-Angebote des Projekts Qualifizierungsbegleitung Ben Europe ab März.