Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ (IQ)
Stadt-Freiburg: Wenn eine Diversity-Fortbildung wirklich divers wird

Stadt-Freiburg: Wenn eine Diversity-Fortbildung wirklich divers wird

28.06.2022

Sich mit Diversity zu beschäftigen und dieses Thema Projektakteur*innen und Zielgruppen näherzubringen, gehört zum täglichen Geschäft von IQ-Projekten. Oft fällt uns dabei gar nicht mehr auf, dass schon die „Definition von Zielgruppen“ vom Gedanken geleitet ist, Homogenität zu schaffen. Denn es ist naheliegend und scheint per se leichter zu sein, Programme für Menschen mit gleichen oder ähnlichen Eigenschaften zu entwerfen. Umso spannender war es deshalb, gerade das Gegenteil von dem zu machen.

Im Sommer 2021 planten wir in Kooperation mit der Handwerkskammer, eine Fortbildung für Ausbilder*innen anzubieten. Interkulturelle Kompetenz, Diversity, Antidiskriminierung – also die „klassischen“ Themen, die in Zeiten von Fachkräftemangel dringend angegangen werden sollten. 

Eine Dozentin mit Offenheit und Antennen für neue Wege und eine akribisch bis ins Feinste abgestimmte Planung waren vielverheißend. Alles lief, war gebucht und aufgegleist … und kam dann doch ganz anders. Corona? Klar! Problematisch! Freistellungen und Zusagen? Schwierig. Verschieben? Dann plötzlich auch noch der Krieg in der Ukraine. Neue Einladungen? Selbstverständlich.

Die Situation brachte uns auf eine neue Idee, gewohnte Pfade und übliche Konzepte bewusst zu verlassen und sich von eingefahrenen Konzepten zu verabschieden. Auf das Handwerk, auf Zusagen überbetrieblicher Meister und Ausbilderinnen konnten wir bauen. Dann auf der anderen Seite der Pflegebereich, der sich bereits Anfang 2020 zu einem Fokus unseres IQ-Projekts „Schlüsselkompetenz Vielfalt“ entwickelt hatte, mit vielen Hinweisen, dass die Ausbildung – hier Anleitung genannt – der neuralgische Punkt und die Achillesferse für das Onboarding ausländischer Arbeitskräfte sei.

Wie wäre es, eine Fortbildung für Ausbilder*innen und Anleiter*innen zusammen anzubieten? Und in Anbetracht der Situation dann die Überlegung: Warum eigentlich nicht mal den Vielfaltsgedanken auch hier ernst nehmen und das Experiment wagen, ganz unterschiedliche Bereiche wie das Handwerk und die Pflege gemeinsam zum Thema Vielfalt fortzubilden?

Als das Angebot dann auch den Pflegeeinrichtungen und einer Klinik unterbreitet wurde, entstand umgehend eine neue Gruppe. Aus einem ursprünglich dezidiert aufs Handwerk abgestimmten Programm wurde ein Angebot „für alle“.

Das Ergebnis: Am 20. Mai 2022 fand eine in der Tat nicht ganz alltägliche, spannende Fortbildung statt – Klinik und Handwerk, Anleitende und Ausbildende – jenseits jeglicher Alltagsroutinen mit dem verbindenden Ziel, unterschiedliche kulturelle Hintergründe besser „verstehen“ zu lernen. Personen aus ganz unterschiedlichen Bereichen, die mit der gleichen Zielgruppe und den gleichen Herausforderungen zu tun haben, kamen hierbei zusammen: Betreuerinnen aus dem HWK-Ausbildungsservice, überbetriebliche Ausbildungsmeister aus drei verschiedenen HWK-Gewerbeakademien, eine Ausbilderin, eine Klinikanleiterin und Anleiterinnen plus ein Sozialdienst aus drei Pflegeeinrichtungen.

Die Diversität völlig unterschiedlicher Arbeitsbereiche, Erfahrungen und Herangehensweisen sorgte für eine neue, inspirierende und außerordentlich offene Arbeitsatmosphäre.

Der Benefit? Eine bereichernde persönliche Erfahrung und ein persönlicher Gewinn, der gleichermaßen ein Gewinn für die Betriebe und ihre Auszubildenden ist.

 

Text: Dr. Basar Alabay (Stadt Freiburg)

Weitere Meldungen

Neue Ausgabe IQ konkret: Bilanz der Arbeit von 2015 bis 2022

Neue Ausgabe IQ konkret: Bilanz der Arbeit von 2015 bis 2022

17.01.2023

Resümee der IQ Landesnetzwerke, IQ Fachstellen und „Faire Integration“. Jetzt lesen.

Neue Förderperiode des Förderprogramms

Neue Förderperiode des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

10.01.2023

Infos zur neuen Förderperiode in Kürze.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Jahresausklang!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Jahresausklang!

20.12.2022

Und viel Erfolg für 2023!

Aus der Landeskoordinierung: Erfolgreiche Ansätze fortführen und weiterentwickeln 

Aus der Landeskoordinierung: Erfolgreiche Ansätze fortführen und weiterentwickeln 

12.12.2022

Rückblick auf unsere Arbeit im IQ Netzwerk Baden-Württemberg

Verstetigung des Anpassungslehrgangs für Erzieher*innen durch Eigenmittel

Verstetigung des Anpassungslehrgangs für Erzieher*innen durch Eigenmittel

12.12.2022

Anpassungslehrgang wird beim Jugendamt Stuttgart fortgeführt

Von interkultureller Kompetenz zur Reflexion von Diskriminierungsrisiken – 10 Jahre klever-iq

Von interkultureller Kompetenz zur Reflexion von Diskriminierungsrisiken – 10 Jahre klever-iq

12.12.2022

Rückblick des klever-iq Teams

AWO Stuttgart: Zielgruppe Ukrainer*innen in der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

AWO Stuttgart: Zielgruppe Ukrainer*innen in der Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung

12.12.2022

Seit Februar hat die Stuttgarter Anerkennungsberatung 270 Ratsuchende mit ukrainischen Abschlüssen beraten.

IN VIA Ulm: Brückenmaßnahme für Akademiker*innen – ein Projektrückblick

IN VIA Ulm: Brückenmaßnahme für Akademiker*innen – ein Projektrückblick

12.12.2022

Insgesamt 58 Fachkräfte absolvierten erfolgreich die Brückenmaßnahme in den letzten vier Jahren.

Schlüsselkompetenz Vielfalt – IQ vor Ort in Freiburg im Breisgau:

Schlüsselkompetenz Vielfalt – IQ vor Ort in Freiburg im Breisgau:

12.12.2022

Resümee des Teilprojekts über die letzten vier Förderjahre

Online-Infoveranstaltung für ukrainische Geflüchtete am 05.12.22

Online-Infoveranstaltung für ukrainische Geflüchtete am 05.12.22

29.11.2022

Thema: Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Anerkennungsberatung im Jobcenter Neckar-Odenwald

Anerkennungsberatung im Jobcenter Neckar-Odenwald

18.11.2022

Jetzt Termin vereinbaren

IQ Anerkennungsberatung: Analyse zu Ratsuchenden mit ukrainischer Staatsangehörigkeit

IQ Anerkennungsberatung: Analyse zu Ratsuchenden mit ukrainischer Staatsangehörigkeit

11.11.2022

Übersicht der IQ Fachstelle Beratung und Qualifizierung jetzt online