Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ (IQ)

Gesundheitsfachberufe

Wir aktualisieren zurzeit unsere Angebote für die neue Förderphase.

Träger des Teilprojektes: 
Diakonisches Werk Baden e. V.

Name des Teilprojektes:
vide terra – Anpassungsqualifizierungen für  Gesundheitsfachberufe Baden

Beginn und Dauer der Maßnahme: 
Fortlaufender Einstieg möglich

Dauer der Maßnahme: 
Je nach Auflage der Anerkennungsstelle

Voraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle
- Sprachniveau Deutsch mind. B1

Inhalt der Qualifizierung:
- Planung des individuellen Qualifizierungsbedarfes, Beratung und Vermittlung in Betriebe/in Kurse
- Nach Bedarf Unterstützung bei der Vermittlung in einen B2-Sprachkurs
- Akquise, Unterstützung und Begleitung der Kliniken/Pflegebetriebe, die die Qualifizierungsmaßnahmen durchführen
- Sozialpädagogische, fachliche und fachsprachliche Begleitung 

Abschluss: 
Nach Bedarf

Kontakt: 
Anuschka Jantzen-Karl, ajantzen-karl@diakonie-baden.de

Tel. 0721 9349306, 0160 3271358

Weitere Informationen zum Kurs

 

Träger des Teilprojektes: 
Diakonisches Werk Württemberg e. V.

Name des Teilprojektes:
vide terra – Anpassungsqualifizierungen für Gesundheitsfachberufe Württemberg

Beginn der Maßnahme: 
Fortlaufender Einstieg möglich

Beginn und Dauer der Maßnahme: 
Je nach Auflage der Anerkennungsstelle

Voraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle
- Sprachniveau Deutsch mind. B1

Inhalt der Qualifizierung:
- Planung des individuellen Nachqualifizierungsbedarfes, Beratung und Vermittlung in Betriebe/in Kurse
- Nach Bedarf Unterstützung bei der Vermittlung in einen B2-Sprachkurs
- Akquise, Unterstützung und Begleitung der Betriebe, die die Nachqualifizierungsmaßnahmen durchführen
- Sozialpädagogische, fachliche und fachsprachliche Begleitung 

Abschluss: 
Nach Bedarf

Kontakt: 
Hanna Baumgartner, baumgartner.h@diakonie-wuertemberg.de

Tel. 0711 1656 217

Weitere Informationen zum Kurs

Das IQ Netzwerk Baden-Württemberg wird koordiniert durch:

Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim
Zum IQ-Newsletter anmelden

Förderprogramm IQ auf: