Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ (IQ)

Architekt*innen, Ingenieur*innen, akademische IT-Berufe

Träger des Teilprojektes: 
Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Name des Teilprojektes:
Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens - Ingenieurqualifizierung

Beginn und Dauer der Maßnahme: 
27.01.2020 bis 21.02.2020

Vorraussetzungen: 
- Studium der Architektur oder Bauingenieurwesen sowie baunaher Fachdisziplinen wie Elektrotechnik und Stadtplanung
- Deutschkenntnisse mind. B2

Inhalt der Qualifizierung:
- Grundlagen der Bau- und Planungspraxis
- Kosten- und Terminmanagement
- Projektmanagement und Qualitätsmanagement
- Projektkommunikation und Arbeitskultur
- Vergabe- und Rechtsordnungen
- begleitendes Online-Fachsprachtraining
- Fachliche Begleitung der Teilnehmenden im Qualifizierungsprozess, Vermittlung in Unternehmen

Abschluss: 
- Abschlussprüfung
- Trägerzertifikat

Kontakt: 
Jochen Lang, j.lang@akademie-der-ingenieure.de
Victoria Hepting, v.hepting@akademie-der-ingenieure.de
Tel. 0711 794 82 221

Weitere Informationen zum Kurs

Träger des Teilprojektes: 
BEN Europe Institute Qualification and Project Management GmbH

Name des Teilprojektes:
INTERPROF-TECH Brückenmaßnahmen Ingenieure/Technik/MINT Baden-Württemberg

Beginn und Dauer der Maßnahme:
Januar-Dezember

Voraussetzungen: 
- ausländischer Hochschulabschluss in Mathematik, Informatik, Chemie, Physik, Biologie, Mechatronik, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Energietechnik, Bauingenieurwesen oder ähnliche Fachrichtungen
- Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Deutschland
- Deutschkenntnisse: mindestens B1
- Wohnsitz in Baden-Württemberg

Inhalt der Qualifizierung:
- Jobcoaching
- Personalentwicklungsmodul
- Grundlagen des Projektmanagements
- Berufsspezifisches Programm zur Förderung von kommunikativer und interkultureller Kompetenz und von beruflicher Integration

Abschluss:
Trägerzertifikat

Kontakt: 
Manuela Montesinos, montesinos@beneurope.com, Tel. 07243 34 21 837
Maria Schwenke, m.schwenke@beneurope.com, Tel. 07243 34 20 228

Weitere Informationen zum Kurs

Träger des Teilprojektes: 
CJD Bodensee-Oberschwaben im CJD e.V.

Name des Teilprojektes:
QAM+ - Brückenmaßnahme für Ingenieurinnen/Ingenieure Bodensee-Oberschwaben 

Beginn und Dauer der Maßnahme: 
Fortlaufender Einstieg möglich

Voraussetzungen: 
- Abgeschlossenes Studium im Herkunftsland (Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Architektur, Informatik sowie Wirtschaftsingenieur/Innen)
- Deutschkenntnisse: mind. B1-Niveau
- Aufenthaltstitel mit Arbeitsmarktzugang

Inhalt der Qualifizierung:
- Einführung in Arbeits- und Alltagskultur in Deutschland (180 UE)
- Methodik (120 UE)
- Fachliche Qualifizierung (180 UE)
- IT-Software und Hardware (150 UE)
- Coaching und pädagogische Begleitung (200 UE)

Abschluss:
Trägerzertifikat

Kontakt:
Regina Schlecker, regina.schlecker@cjd.de, Tel 07541 207 514 oder 0151 566 303 25

Weitere Informationen zum Kurs

Träger des Teilprojektes: 
Graduate School Rhein-Neckar gGmbH

Name des Teilprojektes:
Brückenmaßnahme für Ingenieur*innen Rhein-Neckar

Beginn und Dauer der Maßnahme: 
voraussichtl. 2. Halbjahr 2020

Vorraussetzungen:
- internationaler akademischer Abschluss in den Ingenieurwissenschaften.
- sicheren Aufenthaltsstatus in Deutschland und wohnhaft in der Region Nordbaden
- Deutschkenntnisse mindestens B2
- volle Laufzeit der Maßnahme muss besucht werden

Inhalt der Qualifizierung:
- Module: Projektmanagement, Budgeterstellung und -kontrolle, Personal und Führung, haftung im Betriebsalltag, Operations-Research, Industrie 4.0, Logistics und Supply chain Management, Virtuelle Produktentwicklung
- Vermittlung von Schlüsselkompetenzen

Abschluss:
Trägerzertifikat

Kontakt: 
Annkathrin Scheller, annkathrin.scheller@gsrn.de, Tel. 0621 595 7280 17

Weitere Informationen zum Kurs

Das IQ Netzwerk Baden-Württemberg wird koordiniert durch:

Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim
Zum IQ-Newsletter anmelden

Förderprogramm IQ auf: