IQ-colors

Sprachliche Qualifizierung

Berufssprachliche Deutschkurse Niveau B2 und C1

Träger des Teilprojektes: 
Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. 

Name des Teilprojektes:
Berufssprachliche Deutschkurse auf den Niveaustufen B2 und C1

Beginn und Dauer der Maßnahme
tba

Ort:
Die Präsenzkurse mit 300 Unterrichtseinheiten (UE) werden an Orten in Baden-Württemberg organisiert, an denen entweder kein Angebot an entsprechenden Sprachkursen besteht oder das Angebot den Bedarf nicht deckt. Der vhs-Verband wählt gemeinsam mit den Volkshochschulen Standorte mit hoher Priorität aus. Kurse und Kursorte werden außerdem in Abstimmung mit den berufsfachlichen Partnern des IQ-Netzwerks bzw. den Anerkennungsstellen für die verschiedenen Berufe geplant.

Vorraussetzungen: 
Deutschkenntnisse auf B1 oder B2 Niveau

Inhalt der Qualifizierung:
Deutschunterricht auf den Niveaus B2 oder C1 mit berufssprachlichen Anteilen
Tutorielle Begleitung zur individuellen Unterstützung, u.a. auch mit Einbindung einer E-Learning-Plattform
Prüfungsvorbereitung

Abschluss: 
Offiziell anerkanntes Sprachenzertifikat zum Nachweis von Sprachkenntnissen auf Niveau B2/C1 (telc GmbH, Goethe-Institut).

Kontakt:
Andrea Bernert-Bürkle
Tel. 0711 75 900-62,
Mail: bernert-buerkle@vhs-bw.de

Weitere Informationen: 
Projektwebstie


top
Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfond für Deutschland Europäische Union Logo Zusammen Zukunft Gestalten
In Kooperation mit:
 
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo Bundesagetur für Arbeit