IQ-colors

Informationen für Arbeitsmarktakteure und Unternehmen

Unsere Angebote und Aktivitäten für Arbeitsmarktakteure

Das IQ Netzwerk Baden-Württemberg setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Vielfalt als Normalzustand anerkannt wird. Mit verschiedenen Angeboten und Aktivitäten wird eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung gefördert, in der gesellschaftliche Akzeptanz und berufliche Perspektiven unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Herkunft sind. So werden Schulungen angeboten, die die migrationsspezifischen Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Arbeitsmarkteinrichtungen fördern.

  • Inhouse-Fortbildungen
  • Training in interkultureller Beratungskompetenz durch produktive Verunsicherung eingefahrener Routinen
  • Weiterbildung von Migrationsbeauftragten zu „Interkulturellen Botschafterinnen und Botschaftern)
  • Fortbildungen zum Thema „Leichte Sprache“

Unsere Angebote und Aktivitäten für Unternehmen

Das IQ Netzwerk Baden-Württemberg setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der Vielfalt als Normalzustand anerkannt wird. Mit verschiedenen Aktivitäten wird eine Kultur der Anerkennung und Wertschätzung gefördert, in der gesellschaftliche Akzeptanz und berufliche Perspektiven unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht oder Herkunft sind. Die folgenden Angebote richten sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), von Migrantinnen und Migranten geführte KMU und an Fach- und Führungskräfte:

  • Fortbildungen, die Akzeptanz von Fachkräften mit Migrationshintergrund schaffen sollen
  • Beratung und Unterstützung bei der Fachkräftegewinnung und -entwicklung
  • Aufbau und Pflege von Netzwerkstrukturen mit lokalen Bildungs- und Wirtschaftsinstitutionen

top
Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfond für Deutschland Europäische Union Logo Zusammen Zukunft Gestalten
In Kooperation mit:
 
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo Bundesagetur für Arbeit