IQ-colors

Gesundheitsfachberufe

Gesundheits- und Krankenpflege, Karlsruhe/Reutlingen/Heilbronn

Träger des Teilprojektes: 
Diakonisches Werk Württemberg in Kooperation mit Diakonisches Werk Baden und Evangelisches Schulwerk Baden-Württemberg

Name des Teilprojektes:
vide terra – Anerkennungsqualifizierung Gesundheits- und Krankenpflege

Art der Qualifizierung: 
Anpassungslehrgang für Gesundheits- und Krankenpflege

Beginn der Maßnahme: 
Fortlaufender Einstieg möglich

Dauer der Maßnahme: 
Je nach Auflage der Anerkennungsstelle

Vorraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle
- Sprachniveau Deutsch B1 oder besser

Inhalt der Qualifizierung:
- Planung individuellen Anpassungslehrgangs, Vermittlung in Schulen und Betriebe
- Sprachkurse B2 (falls notwendig)
- Fachliche Qualifizierung an berufsbildenden Schulen
- Praktische Anleitung in Ausbildungsbetrieben/Praktika
- Fachliche Begleitung der Qualifizierung 

Abschluss: 
Je nach Bedarf

Kontakt: 

Weitere Informationen: 
www.welcome-center-sozialwirtschaft.de/vide-terra

Gesundheits- und Krankenpflege, Freiburg

Träger des Teilprojektes: 
FIA Freiburg International Academy 

Art der Qualifizierung: 
Vorbereitung auf die Anerkennungsprüfung

Beginn der Maßnahme: 
tba

Dauer der Maßnahme: 
tba

Vorraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle
- Sprachniveau Deutsch B1 oder besser

Inhalt der Qualifizierung:
Kommunikation und Interaktion für internationale Pflegekräfte
-Vermittlung von Fachsprachkenntnissen
- Kommunikationstraining an Schauspielpatienten

Abschluss: 
Trägerzertifikat

Kontakt: 
Dr. Reiner Mühlsiegl
Tel.:0761 / 458 911 42
muehlsiegl@fia.academy

Weitere Informationen: 
www.fia.academy
www.freiburg-international-academy.de

Gesundheits- und Krankenpflege, Stuttgart

Träger des Teilprojektes: 
Verein für Internationale Jugendarbeit e.V. (viJ)

Art der Qualifizierung: 
Anpassungsqualifizierungen Gesundheits- und Krankenpflege 

Beginn der Maßnahme: 
06.02.2017-31.05.2017
19.06.2017-27.10.2017
06.11.2017-02.03.2018

Vorraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle/Regierungspräsidium
- Sprachniveau Deutsch B1 oder besser

Inhalt der Qualifizierung:
Deutschkurs: 350 UE mit abschließender Prüfung
- sozialpädagogisches Coaching (ca. 25 Stunden)
- Praxisphase: 3 - 12 Monate

Besuch einzelner Module möglich!

Abschluss: 
Trägerzertifikat

Kontakt: 
Frau Carola Piretzi
Frau Faten Romdhani
Tel. 0711 23941-54 oder -61
piretzi@vij-stuttgart.de
hygia@vij-stuttgart.de

Weitere Informationen: 
Projekthomepage 

Gesundheits- und Krankenpflege, Mannheim

Träger des Teilprojektes: 
Universitätsmedizin Mannheim, Geschäftsbereich Personal-Pflegeschulen

Art der Qualifizierung: 
Anpassungslehrgang Gesundheits- und Krankenpflege

Dauer der Maßnahme:
6 Monate

Vorraussetzungen: 
- Bescheid von der anerkennenden Stelle/Regierungspräsidium
- Sprachniveau Deutsch B2 (Bescheinigung)

Inhalt der Qualifizierung:
Berufs- u. arbeitsrechtliche sowie ethische Grundlagen, SGB V
Krankenhaushygiene
Kommunikation im Beruf: patienten-/kundenorientiert, konfliktlösend, Feedback geben, Gesprächsführung
Pflegeprozess, Pflegeassessment, Professionelle Pflege
Krankenhaus-BWL, Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
Fachspezifische Pflegethemen
Grundzüge der Pharmakologie, Kinästhetik, Körperpflege
Modernes Wundmanagement

Abschluss: 
Trägerzertifikat

Kontakt: 
Elke Heitmann
Tel.: 0621/33071-33
elke.heitmann@umm.de


top
Das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales Logo Europäischer Sozialfond für Deutschland Europäische Union Logo Zusammen Zukunft Gestalten
In Kooperation mit:
 
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung Logo Bundesagetur für Arbeit